Veranstaltungen

Mrz
13
Di
Licht aus – Film ab!
Mrz 13 um 19:30

Aufgrund des Werbeverbots für nichtgewerbliche öffentliche
Filmveranstaltungen darf der Film vorab nicht beworben
werden. Sie erfahren den Titel aber unter 0421/5695-294.

Mrz
15
Do
Diashow: Norwegen und Schweden im Wandel der Jahreszeiten
Mrz 15 um 20:00

Der Braunschweiger Globetrotter Reinhard Pantke war
in den Jahren 2016 und 2017 über fünf Monate per Fahrrad,
Schiff und zu Fuß in Norwegen und Schweden unterwegs
und zeigt die abwechslungsreichen Landschaften
zu allen vier Jahreszeiten.
Der Journalist legte über 4.000 km in zwei Reisen mit dem
Fahrrad zurück. Schwerpunkt seiner Film- und Diashow ist
Norwegen, mit Bildern von Oslo durch das Fjordland hinauf
zu den Lofoten, Vesteralen, der Insel Senja bis zu den Weiten
der Finnmark. Außer den urgewaltigen Naturlandschaften
werden auch Bilder der quirligen Hauptstädte Oslo und
Stockholm gezeigt. Schwedische Impressionen umfassen
die Westküste, die seenreichen Region Dalsland,
die Inlandsbahn und den hohen Norden Lapplands.
Diese und viele andere Impressionen der wunderschönen
Naturlandschaften werden in der aufwendigen Diashow erstmals
durch spektakuläre Luftaufnahmen ergänzt. Wie immer
gibt es viele wertvolle Tipps und Infos zu eigenen Reisen.

Mrz
16
Fr
Women in (e)motion
Mrz 16 um 20:00

Weltmusik und kammermusikalisches Empinden gehen
bei den argentinischen Zwillingsschwestern Gianna und
Laura Caronni eine wunderbare Verbindung ein.
Aufgewachsen sind die beiden in einer multiethnischen
Familie mit schweizer, italienischen, russisch-jüdischen
und spanischen Wurzeln. In ihrer Heimat musizierten die
Geschwister Caronni etliche Jahre in den großen Sinfonieorchestern
von Rosario und Buenos Aires. Beide sind
klassisch ausgebildet – Gianna an der Klarinette, Laura
am Cello. Doch ihre wahre Liebe gehörte stets der Folklore
ihrer argentinischen Heimat, Tänzen wie dem Chacarera,
der Folklore Andino mit ihren sehnsuchtsvollen Klängen,
wie auch dem Tango und der Milonga.
Ende der 90er Jahre siedelten beide nach Lyon in Frankreich
um und schlossen dort ihre musikalische Ausbildung ab. Sie
verbinden die Folklore mit dem französischen Chanson und
den Klängen von Ravel und Debussy zu seelenvollen, zarten
Liedern. Es ist nicht allein dieser schöne Zusammenklang
von Cello und Klarinette, es ist auch der Gesang des Duos,
leicht und sehnsuchtsvoll, der die Konzerte der Schwestern
zu einem besonderen Ereignis macht.
Präsentiert vom Nordwest Radio. Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse
Syke. In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten.

* Die ermäßigten Preise gelten nach Vorlage eines
gültigen Ausweises für Schüler/innen, Studierende,
Menschen mit Schwerbehinderung, Arbeitslose und
Inhaber/innen der Ehrenamtskarte.
Der mit markierte ABOCARD-Rabatt gilt
nur in den jeweiligen Zeitungshäusern.

Apr
10
Di
Licht aus – Film ab!
Apr 10 um 19:30

Aufgrund des Werbeverbots für nichtgewerbliche öffentliche
Filmveranstaltungen darf der Film vorab nicht beworben
werden. Sie erfahren den Titel aber unter 0421/5695-294.

Apr
12
Do
Ausstellungseröffnung »Malerei – Bühnenbild«
Apr 12 um 19:00

Nach 2008 stellt die Künstlerin Gabriele Dodel wieder im
Stuhrer Rathaus aus. Dodel malt mit Acryl auf Leinwand
und Holz. Sie arbeitet gern in thematischen Reihen, diesmal
steht u.a. der Baum im Zentrum ihrer Malerei. Neben vielen
Einzelausstellungen war Gabriele Dodel zweimal auf der
NordArt vertreten. Diese gehört zu den größten jährlichen
Ausstellungen für zeitgenössische Kunst in Europa.
Die Einführung übernimmt Dr. Rainer Beßling.
Die Ausstellung wird bis zum 11.05.2018 gezeigt.